PARADIESÜber das

Seit mehreren Jahren…

wird das Gelände der Oberaue, insbesondere das Umfeld der Rasenmühleninsel als Naherholungsresort vor der Haustür, für die Einwohner und Gäste der Stadt Jena wieder entdeckt. Die Stadt Jena investiert in die Umgestaltung des Areals. Alte, nicht mehr nutzbare Elemente bzw. Gebäude werden schrittweise erneuert oder weichen neuen Ideen.

Pk 1950


Das neue PARADIES?!

Im Jahr 1937 wurde das durch den Architekten Walter Engelhardt 1937 entworfene Paradies Café im Jenaer Volkspark Oberaue erbaut. Aufgrund der Historie und durch die besondere Bauweise steht das Paradies Café unter Denkmalschutz. 
Die letzte umfassende Rekonstruierung des Gebäudes fand im Jahre 1967 statt. Weitere Investitionen der vorherigen Betreiber dienten ausschließlich der elementaren Aufrechterhaltung des Gaststättenbetriebes. Die Analyse der Bausubstanz zeigte auf, dass eine umfangreiche Komplettsanierung, für eine Wiederinbetriebnahme notwendig ist.

Die historische Gestalt des Baus soll wieder aufleben. Dazu wurde ein neues Bewirtschaftungskonzept unter Einbeziehung von innovativen Fassetten des Gastronomiebetriebes von uns erarbeitet.

pk quer

 

ALF / Betreiber

Lage & Kontakt

 

Kontaktformular

Café und Restaurant:
Mi-Sa 14 Uhr + Sa-So ab 11Uhr

Montag + Dienstag Ruhetag

Kiosk: Sa/So 12-17 Uhr

An folgenden Tagen bleibt das ParadiesCafé geschlossen

30.12.2016 und 01.01.2017

Veranstaltungen bzw. Reservierungen sind ab 15 Personen außerhalb der Öffnungszeiten möglich.


Anregungen, Ideen und Fragen? Wir sind steht daran interessiert neue Wege zu gehen und Möglichkeiten zu entdecken. Kontaktieren Sie uns!

Adresse

ParadiesCafe GmbH
Vor dem Neutor 5
07743 Jena
Fon: 03641 / 61 67 67
Fax: 03641 / 63 412 17

So finden Sie uns!